Aktuelles aus dem Projekt

Die mittelalterlichen Glasgemälde von St. Martha in Nürnberg

Zur Zeit wegen Restaurierungsarbeiten bis Ende 2018 nicht sichtbar, sind die Glasgemälde von St. Martha in Nürnberg in einem neuen "Kleinen Kunstführer" behandelt ...

Als die Kirche St. Martha in Nürnberg im Juni 2014 durch ein Feuer bis auf die Mauern zerstört wurde, war es ein glücklicher Zufall, dass ihr reicher Bestand an mittelalterlichen Glasgemälden ausgebaut war und so erhalten geblieben ist. Jetzt sind diese Glasgemälde aus der Zeit um 1400 von Hartmut Scholz monografisch für die Schnell-&-Steiner-Reihe "Kleine Kunstführer" beschrieben worden.

Hartmut Scholz, Die gotischen Glasmalereien in St. Martha in Nürnberg (Schnell, Kunstführer Nr. 2878), Regensburg 2018, ISBN 978-3-7954-7085-2, 4,50 EUR

Bestellungen unter:

www.schnell-und-steiner.de/artikel_9110.ahtml