← zur Übersicht Auferstehung Christi

Liebfrauenkirche, Frankenberg (um 1350/60) CVMA Band III, 3

Foto: Joern Klaes, CVMA Freiburg, CC BY-NC 4.0
Permalink: https://corpusvitrearum.de/id/F3620

Download und Metadaten

↓ Download des Originals (image/tiff | 47 MB)
Metadaten: JSON-LD | RDF | TTL

Verwendung mit Namensnennung, Lizenzhinweis und Link wie am Bild oben angegeben

Objektinformationen

Scheibe

Entstehungsdatum:
um 1350/60
Position:
Fenster: I, Zeile: 1, Bahn: b
Maße:
Breite: 55.5cm • Höhe: 85.5cm
Restaurierung:
in den Jahren 1864/65 wurden mehrere Chorfenster vom Marburger Glasermeister K.J. Schultz wiederhergestellt; 1950 Franz Mayerschen Hofkunstanstalt München; Kirchenbausanierung 1980 von der Firma Oidtmann

Ikonographie

Iconclass:
73E12 (Details)
Beschreibung:
Christus, der in der Regel eine Fahne hält, steigt aus dem Grab (zusätzlich sind häufig schlafende und/oder erschrockene Soldaten dargestellt) Apostel · Apostelgeschichte 01 · Auferstehung · Banner · Bibel · Christus · Fahne · Furcht · Grab · Grab (geschlossen) · Johannes 20-21 · Jünger · Lukas 24 · Markus 16 · Matthäus 28 · Neues Testament · Soldat · offenes Grabmal · schlafen

Abbildung

Aufnahmeart:
Durchlicht Vorderseite Einzelaufnahme
Digitalbildquelle:
digitalisiert von einem Filmpositiv
Aufnahmekontext:
in situ
Aufnahmedatum:
2011-07-28
Datei:
Frankenberg_Liebfrauenkirche_Chor_I_1b_Foto_Joern_Klaes.tif

Bilder mit ähnlicher Iconclass Notation

CVMA Deutschland

3 von insgesamt 38 Bildern (Alle anzeigen)

CVMA Schweiz

1 von insgesamt 7 Bildern (Alle anzeigen)

Heutiger Standort/Aufbewahrungsort

  • Stadt: Frankenberg
  • Gebäude: Liebfrauenkirche
  • Gebäudeteil: Chor
  • Provinz/Bundesland: Hessen
  • Land: Deutschland