← zur Übersicht Heiliger Johannes der Täufer mit Wappen der Kurfürsten von Sachsen

Foto: Holger Kupfer, CVMA Potsdam, CC BY-NC 4.0
Permalink: https://corpusvitrearum.de/id/F18158

Download und Metadaten

↓ Download des Originals (image/tiff | 96 MB)
Metadaten: JSON-LD | RDF | TTL

Verwendung mit Namensnennung, Lizenzhinweis und Link wie am Bild oben angegeben

Objektinformationen

Scheibe

Position:
n • Fenster: IV,
Maße:
Breite: 200cm • Höhe: 800cm
Restaurierung:
Entwürfe für Ergänzungen von Carl Alexander Heideloff, Ausführung durch Johann Nicol (Nikolaus) Horn, Nürnberg, 1845/46; Bis 1891 Johannes der Täufer und Wappen getrennt in Fenster I im Chor; Heinrich und Christian Burkhardt, München, 1893/94, hier Versetzung und Kombination Johannes der Täufer mit Wappen im Langhaus; Kirchliche Werkstätten, Erfurt, 1989/90 (Johannes der Täufer); Thüringisches Landesamt für Denkmalpflege mit Kooperationszentrum, FH Erfurt, 2002-2010 vgl. Deutschland Bd. XX, 1

Ikonographie

Iconclass:
11H(JOHN THE BAPTIST) (Details)
44A1 (Details)
Beschreibung:
Buch · Heiliger · Honigwabe · Johannes der Täufer (Heiliger) · Kreuz · Lamm · Religion · Schale · Schilf · Stab · Stecken · Taufschale · christliche Religion · übernatürlich · Gesellschaft · Kultur · Staat · Symbol · Wappen · Zivilisation

Abbildung

Aufnahmeart:
Durchlicht Vorderseite Gesamtaufnahme
Digitalbildquelle:
Originaldigitalaufnahme
Aufnahmekontext:
in situ
Aufnahmedatum:
2018-06-11
Datei:
saalfeld_johannes_nIV_dl_2013_d2976_125749.tif

Bilder mit ähnlicher Iconclass Notation

CVMA Deutschland

3 von insgesamt 52 Bildern (Alle anzeigen)

CVMA Schweiz

1 von insgesamt 2 Bildern (Alle anzeigen)

Heutiger Standort/Aufbewahrungsort

  • Stadt: Saalfeld
  • Gebäude: Stadtkirche St. Johannes
  • Gebäudeteil: Langhaus
  • Provinz/Bundesland: Thüringen
  • Land: Deutschland
  • Früherer Standort: Saalfeld, Stadtkirche St. Johannes, Fenster I