← zur Übersicht Engel mit Wappen des Eichstätter Domkapitels (Fragment)

Dom, Eichstätt (um 1500/05) CVMA Band X, 1

Foto: Andrea Gössel, CVMA Deutschland/Freiburg, CC BY-NC 4.0
Permalink: https://corpusvitrearum.de/id/F2553

Download und Metadaten

↓ Download des Originals (image/tiff | 24 MB)
Metadaten: JSON-LD | RDF | TTL

Verwendung mit Namensnennung, Lizenzhinweis und Link wie am Bild oben angegeben

Objektinformationen

Scheibe

Entstehungsdatum:
um 1500/05
Position:
Fenster: I, Zeile: 2, Bahn: c
Maße:
Breite: 21cm • Höhe: 35cm
Restaurierung:
1842-1847 Max Emanuel Ainmiller, München; 1889-1892 Fritz Geiges, Freiburg; 1966-1968 Werkstatt Dr. Gottfried Frenzel, Nürnberg

Ikonographie

Iconclass:
44B194 (Details)
11G (Details)
Beschreibung:
Wappen (als Symbol der obersten Gewalt).Berufe · Gesellschaft · Herrscher · Insignie · Insignien · Kronjuwelen · Kultur · Regalien · Regierung · Ripa, Cesare · Staat · Wappen · Zivilisation · auttorità o potestà · politica..Engel.Engel · Religion · christliche Religion · übernatürlich

Abbildung

Aufnahmeart:
Durchlicht Vorderseite Detail
Digitalbildquelle:
digitalisiert von einem Filmpositiv
Aufnahmekontext:
in situ
Aufnahmedatum:
1999-11
Datei:
Eichstätt, Dom, Mortuarium, Fe I, 2c.tif

Fensterkontext

Eichstätt, Dom - Fenster I (Maria mit den Hll. Johannes Ev. und Willibald, Stiftung des Kanonikers Johannes von Seckendorff)

Fenster I (Maria mit den Hll. Johannes Ev. und Willibald, Stiftung des Kanonikers Johannes von Seckendorff)

Bilder mit ähnlicher Iconclass Notation

CVMA Deutschland

3 von insgesamt 17 Bildern (Alle anzeigen)

CVMA Schweiz

1 von insgesamt 176 Bildern (Alle anzeigen)

Heutiger Standort/Aufbewahrungsort

  • Stadt: Eichstätt
  • Gebäude: Dom
  • Gebäudeteil: Mortuarium
  • Provinz/Bundesland: Bayern
  • Land: Deutschland