← zur Übersicht Maria als Himmelskönigin / Salvator Mundi (Detail)

Stadtkirche St. Maria, Hersbruck (um 1370/80) CVMA Band X, 1

Foto: Jean Jeras, CVMA Deutschland/Freiburg, CC BY-NC 4.0
Permalink: https://corpusvitrearum.de/id/F2646

Download und Metadaten

↓ Download des Originals (image/tiff | 24 MB)
Metadaten: JSON-LD | RDF | TTL

Verwendung mit Namensnennung, Lizenzhinweis und Link wie am Bild oben angegeben

Objektinformationen

Scheibe

Entstehungsdatum:
um 1370/80
Position:
Fenster: I, Zeile: 6, Bahn: b
Maße:
Breite: 40cm • Höhe: 83.5cm
Restaurierung:
1898/1904 Werkstatt Samuel Kellner, Nürnberg und 1960/1961 Werkstatt Dr. Gottfried Frenzel, Nürnberg

Ikonographie

Iconclass:
11F4132 (Details)
11E51 (Details)
Beschreibung:
Madonna (in einer Mandorla) auf der Mondsichel (manchmal als Himmelskönigin bezeichnet).Brust · Busen · Christuskind · Darstellungsform · Halbfigur · Himmel · Himmelskönigin · Königin · Luft (in der) · Madonna (Maria mit Kind) · Mandorla · Maria (Jungfrau) · Mondsichel · Mondsichelmadonna · Religion · Typ(us) · christliche Religion · schweben · stehen · übernatürlich · zunehmender Mond..die sieben Gaben des Heiligen Geistes als sieben Tauben dargestellt.Geschenk · Heiliger Geist · Religion · Taube · christliche Religion · sieben · übernatürlich

Abbildung

Aufnahmeart:
Durchlicht Vorderseite Einzelaufnahme
Digitalbildquelle:
digitalisiert von einem Filmpositiv
Aufnahmekontext:
ausgebaut
Aufnahmedatum:
2001-06
Datei:
Hersbruck_Pfarrkirche_Chor_I_6b_Foto_Jean_Jeras.tif

Bilder mit ähnlicher Iconclass Notation

CVMA Deutschland

3 von insgesamt 56 Bildern (Alle anzeigen)

Heutiger Standort/Aufbewahrungsort

  • Stadt: Hersbruck
  • Gebäude: Stadtkirche St. Maria
  • Gebäudeteil: Chor
  • Provinz/Bundesland: Bayern
  • Land: Deutschland