Publikationen des Forschungsvorhabens

Den Editionen des Forschungsvorhabens kommt die Bedeutung von Quellenwerken zu, die nicht allein der form-, stil-, bild- und funktionsgeschichtlich orientierten Kunstgeschichte, sondern der Mediävistik im allgemeinen neue Fakten und Fragestellungen vermitteln. Unsere Artikelserie Scheibenweise begleitet diese Editionen durch kurze Beiträge mit neuesten Erkenntnissen aus der Glasmalereiforschung, die nicht in die Bände einfließen konnten.

Bände der Freiburger Arbeitsstelle

Bände der Potsdamer Arbeitsstelle

Bände in Vorbereitung

→ Folgende Bände des Corpus Vitrearum Medii Aevi Deutschland sind in Vorbereitung.