Interaktive Karte

Auf dieser Karte können Sie Detailinformationen zu den bereits erschienenen Bänden des CVMA abrufen. Klicken Sie hierzu auf die jeweiligen Bandnummern oder die Standorte in den dunkelgrünen und dunkelblauen Flächen der Gebietskarte.

Den Editionen des Forschungsvorhabens kommt die Bedeutung von Quellenwerken zu, die nicht allein der form-, stil-, bild- und funktionsgeschichtlich orientierten Kunstgeschichte, sondern der Mediävistik im Allgemeinen neue Fakten und Fragestellungen vermitteln. Sie stellen zugleich wichtige Grundlagen- und Überblickswerke für die mittelalterliche Geschichte und Kunst bisher wenig erforschter historischer Regionen dar. Von insgesamt 40 geplanten Bänden des Gesamtwerks sind bereits 29 (in 36 Teilbänden) erschienen. Ein Band ist im Druck, zwei befinden sich kurz vor der Drucklegung, vier weitere sind in Bearbeitung.